In Herbstein ist am Sonntag ein traditionsreiches Amt vergeben worden.

Gesucht wurde der neue Karnevalsprinz "Bajazz", der als eine Art närrischer Vortänzer den Rosenmontagsumzug am 4.3. anführen wird. Bei einer Versteigerung der Rolle wurde der Zuschlag Alexander Talkenberger für 1.120 Euro erteilt.

Im vergangenen Jahr waren noch 3.810 Euro fällig gewesen. Beim Umzug läuft, springt und tanzt der "Bajazz" in festgelegter Schrittfolge vier Stunden durch den Luftkurort im Vogelsberg. Der Springerzug-Brauch reicht bis ins 17.Jahrhundert zurück.