Selten war der Wettbewerb um die Rolle des "Bajazz" beim Rosenmontagszug in Herbstein (Vogelsberg) so hart wie in diesem Jahr.

Nach mehrstündiger Versteigerung stand Gregor Ruhl (22) am Sonntag als neuer Anführer des närrischen Vortänzers des Karnevalszuges fest. Mit 4.760 Euro kam nach Angaben von Fastnachtsvereinigungsvorsitzendem Manuel Hensler ein neues Rekordergebnis zusammen.

Für ihn bedeute die Rolle des Bajazz, der die Symbolfigur für den Springerzug ist, die Erfüllung eines Kindheits- traums, freute sich Ruhl.