Der mutmaßlich von einem Rechtsextremen erschossene Kasseler Regierungspräsident Walter Lübcke ist posthum mit der Wilhelm-Leuschner-Medaille ausgezeichnet worden. Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) ehrte seinen langjährigen Weggefährten und Freund.