Ministerpräsident Bouffier (CDU) wird am Sonntag nicht als Gast an der Amtseinführung des neuen Bischofs Gerber in Fulda teilnehmen.

Seine Absage stehe in Zusammenhang mit der Behandlung infolge Bouffiers Krebserkrankung, sagte Regierungssprecher Bußer am Mittwoch. Bouffier werde bei der Zeremonie im Dom vertreten von Kultusminister Lorz (CDU).