Die Ausbreitung des Coronavirus hat auch deutliche Auswirkungen auf das soziale Leben der in Frankfurt lebenden Chinesen.

"Die Leute sind in großer Sorge", sagt die Geschäftsführerin des Frankfurter Konfuzius-Instituts, Werum-Wang. "Sie gehen nicht vor die Tür, meiden Menschenansammlungen und sorgen sich um ihre Angehörigen in China." Zudem würden China-Rückkehrer gemieden. Werum-Wang meinte, die sozialen Folgen seien gravierender als die gesundheitlichen. Die Deutschen seien diesbezüglich entspannter.