Rund 250 Menschen haben am Samstag in Frankfurt für die Schließung aller Schlachthäuser demonstriert.

Zu der Kundgebung, die auch in anderen Städten stattfand, hatte die Tierrechtsorganisation Animal Rights Watch aufgerufen. Die Teilnehmer traten für eine rein pflanzliche Ernährung ein und forderten eine nachhaltige, bio-vegane Landwirtschaft.