Demonstranten von "Scientists for Future" in Darmstadt

Für mehr Klimaschutz haben hunderte Menschen in Darmstadt demonstriert. Sie forderten eine Wende in der Klimapolitik.

Hunderte Menschen folgten am Samstagvormittag in Darmstadt einem Aufruf der "Scientists for Future Darmstadt" und demonstierten für mehr Klimaschutz. Mit dem Aufruf wollen Wissenschaftler die Proteste der Schüler von "Fridays for Future" unterstützen und es am Wochenende auch Berufstätigen ermöglichen, teilzunehmen. Die Polizei ging von rund 500 Teilnehmern aus, die Veranstalter sprachen von 700.

Die Teilnehmer sammelten sich um 11 Uhr am am Luisenplatz und zogen über den Cityring. Sie trugen Plakate und Transparente mit Aufschriften wie "Klimaschutz jetzt und für alle" oder "27.000 Wissenschaftler stehen hinter uns".

Keine Zwischenfälle

An Infoständen informierten Organisatoren über die wissenschaftlichen Hintergründe und Belege für den Klimawandel. Die Demonstration war gegen 12.30 Uhr beendet. Sie sei ohne Zwischenfälle verlaufen, so die Polizei.

Sendung: hessenschau, 16.11.2019, 19.30 Uhr