An sieben Hochschulen und Universitäten gibt es elf Professuren, die sich explizit mit Geschlechterforschung beschäftigen.

Das geht aus der Antwort des Wissenschaftsministeriums auf eine Kleine Anfrage von AfD-Abgeordneten hervor. Die älteste dieser Professuren, die alle von Frauen besetzt sind, besteht seit 1987 in Frankfurt.