Maren Krauß und Mareike Oponczewski sind neue Vorsitzende der Evangelischen Jugend in Hessen und Nassau (EJHN).

Im Vorstand seien zudem von der Vollversammlung Philipp Hack für den Propsteiplatz Starkenburg und Noah Kretzschel für einen freien Platz nachgewählt worden, teilte der Jugendverband am Samstag in Darmstadt mit.

Aufgrund des Rücktritts des ehemaligen Vorsitzenden Steffen Batz zum 30. Juni sei eine außerordentliche digitale Vollversammlung einberufen worden, heißt es. Auch das ehemalige Vorstandsmitglied Max Fischer sei aus persönlichen Gründen zurückgetreten. Der Vorstand der EJHN sei momentan mit zehn von elf möglichen Vorstandsmitgliedern besetzt. Neuwahlen fänden bei der kommenden 39. Vollversammlung der EJHN im November statt.

Die EJHN vertritt als selbständiger Jugendverband in der Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) die jugendpolitischen Interessen gegenüber Kirche, Politik und Gesellschaft.