Freiwillige haben am Samstag das Rheinufer von Müll befreit - darunter auch viele Helfer in Wiesbaden.

Die Initiative "Rhine CleanUp" hatte zum dritten Mal zu der länderübergreifenden Aktion aufgerufen. Insgesamt hätten sich daran mehr als 35.000 Menschen entlang des Rheins, der Mosel und der Ruhr beteiligt, teilten die Organisatoren mit.

Am Biebricher Ufer in Wiesbaden halfen viele Familien und Jugendliche beim Müllsammeln. Unter dem Motto "Der Ozean beginnt hier" säuberten sie nicht nur die Uferpromenade, sondern auch angrenzende Parks und Wiesen.