Nach dem Aufruf zu einem Ende der Demonstrationen von "Fridays for Future" haben Schüler Kultusminister Lorz (CDU) zu einer Entschuldigung aufgefordert.

Die Demonstrationen hätten ihr Ziel noch nicht erreicht, heißt es in einer am Mittwoch veröffentlichten Erklärung. Lorz sei über die Ziele der Bewegung schlecht informiert.