Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) hat dem Abiy Ahmed zum Friedensnobelpreis gratuliert.

Der äthiopische Ministerpräsident erhielt die Auszeichnung am Freitag für seinen Einsatz zur Lösung des Grenzkonfliktes mit dem äthiopischen Nachbarland Eritrea. "Es ist eine große Ehre, dass der Träger des Hessischen Friedenspreises im gleichen Jahr auch den Friedensnobelpreis erhält", sagte Bouffier am Freitag. Ahmed war vor wenigen Wochen mit dem Hessischen Friedenspreis ausgezeichnet worden.