Das Innenministerium und der Hotel- und Gastronomieverband Dehoga haben eine Broschüre mit dem Titel "Geschlossene Gesellschaft.

Kein Raum für Rechtsextremisten." herausgegeben. Sie soll sensibilisieren, wann und unter welchen Vorwänden Rechtsextremisten Räumlichkeiten für politische Veranstaltungen anmieten und wie Gastronomen damit umgehen und sich schützen können.