Der frühere Bundespräsident Joachim Gauck erhält den Franz-Werfel-Menschenrechtspreis des Zentrums gegen Vertreibungen. Das teilte die Stiftung am Donnerstag in Bonn mit. Die Verleihung des mit 10.000 Euro dotierten Preises soll am 8. November in der Frankfurter Paulskirche stattfinden.