Die langjährigen Einsatzkräfte im Brand- und Katastrophenschutz erhalten jährlich rund 2,4 Millionen Euro durch die Ehrenamtsförderung des Landes.

Ohne die Ehrenamtlichen wäre ein flächendeckender, schlagkräftiger und schneller Schutz der Bevölkerung nicht möglich, so Innenminister Beuth (CDU).