hr-Bigband Schultour 2019 in Gießen

Video

zum Video hr-Bigband jazzt die Gießener Liebigschule

Profimusiker treffen Schulmusiker: Auf ihrer Sommertournee ist die hr-Bigband in der Gießener Liebigschule aufgetreten. Die Schüler waren begeistert.

"Supergeil, krass, heftig" - diese Adjektive hörte man am Montagmittag von den Schülern der Gießener Liebigschule nach dem Konzert der hr-Bigband öfters. Die Schule hatte 17 Musiker des Hessischen Rundfunks und ihren Leiter Lars Seniuk eingeladen.

Rund 1.200 Schüler, aber auch Lehrer und Eltern verfolgten das Konzert in der benachbarten Kongresshalle. Es war der Auftakt zur Hessen-Schultournee 2019 der hr-Bigband. Bis einschließlich Freitag gibt die Band noch weitere exklusive Konzerte in Groß-Umstadt, Seligenstadt, Usingen und Marburg.

Solo-Improvationen auf Zuruf

Eine gute Stunde spielte die hr-Bigband Klassiker von Duke Ellington, George Gershwin oder Count Basie, aber auch Jazzrock, etwa von Steely Dan. Dazu gab es Solo-Improvisationen. Das Publikum rief Akkorde auf die Bühne - zum Beispeil: C-Dur oder D-Moll. Und schon improvisierte die hr-Bigband. "Das war der Hammer", sagte ein Schüler. "Man hat gut gesehen, wie gut man spielen kann, wenn man lange übt", ergänzte eine Mitschülerin. Und ein anderer Schüler weiß jetzt endlich, wo er musikalisch noch hin will: "Einfach geil".

"So ein Konzert bringt uns einen größeren Horizont. Das bringt uns Ansporn, zu sehen, wo man hinkommen kann", freute sich Musiklehrer Jens Velten, der die LieBig-Band, die Bigband der Schule leitet. Von dem Konzert mit der hr-Bigband werde die ganze Schule profitieren.

"Wollen zeigen, wie viel Energie Bigband-Jazz transportieren kann"

Und das ist auch der Sinn der Sommertour der hr-Bigband: Das Ziel der Schultour sei, junge Leute in Schulen mit der Musik der hr- Bigband in Kontakt zu bringen, erklärt Jochen Stolla, Projektleiter für die Schultouren der hr-Bigband. "Wir wollen den jungen Leuten zeigen, wie viel Energie Bigband-Jazz transportieren kann."

Weitere Informationen

Die hr-Bigband zu Gast in Schulen 

Alle weiteren Schultour-Konzerte der hr-Bigband 2019:
Dienstag, 4. Juni,  11 Uhr, Max-Planck-Gymnasium, Groß-Umstadt,
Konzertort: Stadthalle, Curtigasse 8, 64823 Groß-Umstadt
Mittwoch, 5. Juni, 11 Uhr, Einhardschule, Seligenstadt,
Konzertort: Riesensaal Seligenstadt, Einhardstraße 72 - 74, 63500 Seligenstadt
Donnerstag, 6. Juni, 11 Uhr, Christian-Wirth-Schule, Schloßplatz 1, 61250 Usingen
Freitag, 7. Juni, 11 Uhr, Landschulheim Steinmühle, Steinmühlenweg 21, 35037 Marburg

Die Konzerte sind nicht öffentlich, sondern nur für die Schulen. Auch 2020 wird wieder eine Hessen-Schultour stattfinden, die Termine im Februar stehen schon fest. Auch 2021 soll wieder eine Schultour stattfinden. Schulen die sich bewerben wollen, schreiben an: education.bigband@hr.de

Ausgeschrieben wird die Schultour über das Netzwerk Musik und Schule, einer Kooperation zwischen dem hessischen Kultusministerium und dem Hessischen Rundfunk.

Ende der weiteren Informationen