Vor Jahren hat die Familie von Christel Gorni in Frankfurt ein Urnengrab mit sechs Plätzen gekauft. Vier Angehörige sind bereits gestorben. Als die 79-Jährige Vorkehrungen für ihren eigenen Tod treffen will, erfährt sie, dass für sie kein Platz mehr in dem Grab ist. Grund ist eine Änderung der Friedhofssatzung.