Das Technische Hilfswerk (THW) hat am Dienstag gezeigt, wie eine Turnhalle in Eschwege (Werra-Meißner) zu einem Corona-Impfzentrum umgebaut wird.

Mit Gipsplatten werden dort zehn Impfstraßen errichtet, über die bis zu 1.000 Menschen am Tag geimpft werden sollen. Die vom Land vorgegebene Fertigstellung bis 11. Dezember werde man einhalten.