Mit einer Solidaritätsaktion wollen sich evangelische, katholische und jüdische Gemeinden in Hessen gemeinsam gegen Antisemitismus stark machen.

Unter dem Motto "#beziehungsweise: jüdisch und christlich - näher als du denkst" soll nächstes Jahr mit Plakaten und Veranstaltungen auf die engen Verbindungen zwischen jüdischen und christlichen Festen hingewiesen werden.

Das teilte die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) am Mittwoch in Darmstadt mit. Anlass ist der Jahrestag des Anschlags auf die Synagoge von Halle am 9. Oktober 2019.