Bei einem Streit am Sonntag in Kastel hat ein Mann seine Frau geschlagen, Möbel zerstört und eine Matratze angezündet.

Das Feuer legte der betrunkene 41-Jährige, nachdem die Frau zu Verwandten geflohen war. Laut Polizei verließ er das Mehrfamilienhaus, wurde gefasst und soll vor den Haftrichter. Die Feuerwehr löschte den Brand rasch.