Das Bundesverkehrsministerium will die Entwicklung der Wasserstofftechnologie voranbringen.

Dazu sind nun neun "Wasserstoffregionen" in Deutschland ausgewählt worden, darunter auch der Kreis Marburg-Biedenkopf. Nach Angaben des Ministeriums steht Strom aus erneuerbaren Energien dabei im Zentrum.