Die Zahl der Asylverfahren an Hessens Verwaltungsgerichten ist 2017 auf 29.800 angestiegen.

Das waren etwa zweieinhalb Mal so viel wie im Vorjahr, teilte das Justizministerium am Mittwoch mit. Für das laufende Jahr rechne man wieder mit einem Rückgang der Eingänge.