Die Zahl der Gasthörer an Hochschulen ist im Wintersemester 2019/20 gestiegen.

Neben 264.600 immatrikulierten Studierenden besuchen auch 977 Gäste die Vorlesungen und Seminare, wie das Statistische Landesamt am Montag in Wiesbaden mitteilte. Dies sind 96 mehr als im Wintersemester 2018/19. Gasthörer dürfen auch ohne Abitur zuhören, aber keine Prüfungen machen.