Auch in Hessen gelten Menschen, die zuerst den Corona-Impfstoff von Johnson & Johnson erhalten haben, erst nach zwei weiteren Impfungen als geboostert.

Darauf wies das Land am Mittwoch hin. Bislang hatte bei diesem Vakzin eine Impfung für eine Grundimmunisierung gereicht. Die Änderung basiere auf neuen Vorgaben vom Bund aufgrund neuer Erkenntnisse über die Wirksamkeit.