Im Prozess um den Mordfall Lübcke hat am Dienstag das Plädoyer der Verteidigung des Mitangeklagten Markus H. begonnen. Diese sieht ihren Mandanten zu Unrecht angeklagt.