Eine Auszeichnung für lokale Demokratie soll laut dem Hessischen Städte- und Gemeindebund an den ermordeten Regierungspräsidenten Lübcke (CDU) erinnern.

Sie könne an Einzelpersonen und Initiativen vergeben werden, erklärte der Bund am Mittwoch. Ein entsprechender Vorschlag sei an Ministerpräsident Bouffier (CDU) gegangen.