Die Universität Kassel bekommt eine neue Professur für Informationssicherheit.

Wie die Uni am Mittwoch mitteilte, soll diese zur Ausbildung von Big-Data-Spezialisten für die Steuerfahndung beitragen. Man rechne mit einem Start im kommenden Jahr. Die digitale Schlagkraft der Steuerfahndung werde so verstärkt, sagte Finanzminister Boddenberg (CDU). Das Land investiere jährlich rund 250.000 Euro in das neue IT-Fachgebiet.