Immer weniger Menschen sind auf soziale Mindestsicherung angewiesen.

Bundesweit haben Ende 2019 rund 8,3 Prozent der Bevölkerung diese Sicherung bekommen. In Hessen waren es 8,2 Prozent. In der Statistik berücksichtigt werden Hartz IV, Sozialhilfe oder Leistungen für Asylbewerber.