Rund 1.300 Kinder und Jugendliche von allgemeinbildenden Schulen mit Wohnsitz in Bayern gehen derzeit in Hessen zur Schule, wie das Kultusministerium in Wiesbaden mitteilte.

Knapp 470 Schüler aus Grund, Mittel- und Real- schulen sowie Gymnasien pendeln von Hessen nach Bayern. Das erklärte das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus.