Schulen in Hessen haben am Montag nach dem brutalen Mord an einem Lehrer in Frankreich eine Schweigeminute eingelegt.

Kultusminister Lorz (CDU) hatte den Aufruf dazu damit begründet, dass ein Zeichen der Solidarität mit Lehrkräften in aller Welt gesetzt werden soll, die sich für Toleranz und eine offene Gesellschaft einsetzen.