In Hessen klafft noch immer eine große Lücke bei den Kita-Plätzen für Kinder unter drei Jahren.

Nach Berechnungen des Instituts der Deutschen Wirtschaft (IW) fehlen landesweit derzeit auch rund 29.900 Plätze für die Betreuung der unter Dreijährigen. Das IW in Köln bezifferte am Freitag die Lücke mit 16,2 Prozent. Das Institut hat dafür gegengerechnet, wie viele Eltern sich einen Betreuungsplatz wünschen und wie viele Kinder in diesem Alter tatsächlich betreut werden. Bundesweit fehlen den Berechnungen zufolge fast 320 000 Plätze.