Der langjährige Parlamentskorrespondent der FAZ, Günter Bannas, wird mit dem Theodor-Wolff-Preis für sein Lebenswerk ausgezeichnet.

Bannas habe Maßstäbe für faire und unparteiische Berichterstattung gesetzt, begründete der Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger (BDZV) am Mittwoch die Auszeichnung.