Bis zu 6.400 Menschen haben laut Polizei am Samstag bei einer Demonstration an die Opfer des Hanau-Anschlags vor einem Jahr erinnert.

Sie hielten Schilder und Fotos mit den Namen der neun Getöteten in die Luft. "Hanau war kein Einzelfall" stand auf Plakaten. Angemeldet waren ursprünglich 900 Teilnehmer.