Pfadfinder haben am Sonntag das in Betlehem entzündete Friedenslicht vom österreichischen Linz zur Christuskirche in Fulda gebracht.

Von hier aus wird es nun im ganzen Bistum verteilt. Mit der seit 25 Jahren bestehenden Tradition des Friedenslichts soll an die weihnachtliche Botschaft "Friede auf Erden" erinnert werden.