257 Kinder und Jugendliche sind in Hessen im vergangenen Jahr adoptiert worden.

Das waren 51 weniger als im Vorjahr, wie das Statistische Landesamt am Montag in Wiesbaden mitteilte. Der größte Teil der adoptierten Kinder war sehr jung: 42 Prozent unter drei Jahre, 16 Prozent zwischen drei und fünf Jahre und 21 Prozent zwischen sechs und elf Jahre. 21 Prozent waren älter.