In Hessen ist die Zahl der Organspender 2018 leicht auf 62 Menschen gesunken.

Im Jahr 2017 hatte die Zahl der Organspender noch 65 Menschen betragen. Die Zahl der gespendeten Organe ging damit von 239 auf 216 zurück. Das teilte die DSO am Freitag in Frankfurt mit. Die Zahl der Transplantationen stieg 2018 leicht von 131 auf 140 an.