Der Anteil der Häftlinge über 60 Jahren in Hessens Gefängnissen hat seit 2010 von vier auf sechs Prozent zugenommen.

Das Justizministerium geht in der Antwort auf eine Anfrage der SPD-Landtagsfraktion davon aus, dass der Anteil wegen der alternden Gesellschaft weiter wachse. Der älteste Häftling ist demnach 87 Jahren alt. 2019 saßen 3.229 Häftlinge in Hessen ein.