Die Zahl der Einbürgerungsanträge ist beim Regierungspräsidium Darmstadt im Jahr 2019 um rund 1.500 auf 13.300 gestiegen.

Erstmals wurden mehr Menschen mit britischem Pass (1.153) als mit türkischem (1.140) eingebürgert, teilte die Behörde mit, die auch für das Rhein-Main-Gebiet zuständig ist.