Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sollen ab dem kommenden Jahr in Frankfurt auch die nicht-städtischen Museen und den Zoo kostenlos besuchen können.

Der Magistrat verabschiedete am Freitag ein entsprechendes Konzept zum Kultur- und Freizeitticket, wie eine Sprecherin des Kulturdezernats in Frankfurt mitteilte. Zu den nicht-städtischen Museen gehören unter anderem das Senckenberg- Museum, die Schirn-Kunsthalle und das Städel. In den städtischen Museen ist der Ein- tritt für junge Besucher bereits seit 2017 frei.