Mit Alain Altinoglu begrüßt das hr-Sinfonieorchester Frankfurt in der Saison 2021/22 einen neuen Chefdirigenten.

Altinoglu kennt seine neue Wirkungsstätte schon: "Ich hatte im Sommer 2019 mit dem Europa Open-Air am Mainufer wohl den schönsten Einstieg", sagte er. Neuer Artist in Residence der kommenden Saison ist Pianist Vikingur Olafsson. Um auf aktuelle Entwicklungen in der Pandemie flexibel reagieren zu können, verzichtet das hr-Sinfonieorchester vorerst auf eine Veröffentlichung der gesamten Spielzeit. Die Konzerte werden in dreimonatigem Turnus vorgestellt.