Eine Ausstellung im Deutschen Architekturmuseum in Frankfurt beschäftigt sich mit möglichen künftigen Standorten der Städtischen Bühnen.

Die Schau "Zur Zukunft der Städtischen Bühnen: Standorte und Stadträume" stellt fünf Varianten vor. Zu sehen ist sie von Samstag an bis zum 6. September. Die nur 25 Quadratmeter große Ausstellung darf wegen der Corona-Auflagen nur jeweils von fünf Besuchern gleichzeitig betreten werden. Die Stadtverordnetenversammlung hatte im Januar den Abriss der bestehenden Bühnen beschlossen.