Der Dichter und Zeichner F.W.Bernstein, bürgerlich Fritz Weigle, wird am Abend mit dem Ludwig-Emil-Grimm-Preis für Karikatur der Stadt Hanau geehrt.

Der Preis gehe an einen "wahren Meister der komischen Kunst", lobte Oberbürgermeister Claus Kaminsky (SPD). Weigle ist der vierte Preisträger nach Hans Traxler (2012) und dem Karikaturistenduo Achim Greser und Heribert Lenz (2015). Anlässlich von Weigles 80. Geburtstag zeigen die Caricatura und das Historische Museum Hanau in Schloss Philippsruhe von Donnerstag an bis 29. April eine Sonderausstellung.