Nach seiner ersten Spielzeit als Intendant der Bad Hersfelder Festspiele will die Stadt den Vertrag mit Joern Hinkel vorzeitig um drei Jahre verlängern.

Der 48-Jährige, der die Nachfolge von Star-Regisseur Wedel antrat, soll die Festspiele nun bis Ende September 2022 leiten, wie die Stadt am Dienstag mitteilte. Die bisherige Vereinbarung galt bis zum Ende der Saison im kommenden Sommer. Hinkel arbeitet seit 2014 für das Freilicht-Theaterfestival, zunächst als Wedels Stellvertreter und Regisseur.