Nach der coronabedingten Absage der Bad Hersfelder Festspiele hat Intendant Hinkel sein Konzept für einen Kultursommer vorgestellt.

Die Veranstaltungsreihe findet an fünf Wochenenden - jeweils von Freitag bis Sonntag - in der Zeit vom 17. Juli bis 16. August statt, wie ein Stadtsprecher am Mittwochabend mitteilte.

Der Kultursommer beinhaltet an 15 Tagen eine Reihe von kleineren Einzelveranstaltungen im Stiftsbezirk und in der Innenstadt, darunter kleine Theaterstücke, Musik, Vorträge, Lesungen und auch Kunstinstallionen.