Jasmin Schreiber, Denis Scheck und Pilar Quintana

Kim Thúy +++ Michel Jean +++ Pilar Quintana +++ Sagenhaftes Island +++ Dominik Eulberg +++ Denis Scheck +++ Jasmin Schreiber +++ Antje Rávik Strubel +++

Videos von der ARD-Buchmessenbühne am Mittwoch, 20. Oktober, von 10 bis 14 Uhr: Kim Thúy, Michel Jean, Pilar Quintana, Sagenhaftes Island, Dominik Eulberg, Denis Scheck, Jasmin Schreiber, Antje Rávik Strubel

10 Uhr: Kim Thúy and Michel Jean

Externer Inhalt

Externen Inhalt von ARD Mediathek (Video) anzeigen?

An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener Inhalt von ARD Mediathek (Video). Beim Laden des Inhalts werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen. Nähere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ende des externen Inhalts

Zum Start des Programms auf der ARD-Buchmessenbühne spricht Buchmesse-Chef Juergen Boos mit der kanadischen Schriftstellerin Kim Thúy und dem Innu-Autor Michel Jean.

Der Auftritt Kanadas steht unter der Überschrift "Singular Plurality" und will die kulturelle und kreative Vielfalt des Landes präsentieren.

  • Juergen Boos, Direktor der Frankfurter Buchmesse
  • Kim Thúy, Schriftstellerin aus Quebec
  • Michel Jean, Innu-Autor aus Quebec

10.30 Uhr: Pilar Quintana

Externer Inhalt

Externen Inhalt von ARD Mediathek (Video) anzeigen?

An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener Inhalt von ARD Mediathek (Video). Beim Laden des Inhalts werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen. Nähere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ende des externen Inhalts

Der Verein Litprom zeichnet jedes Jahr eine Autorin aus Afrika, Asien, Lateinamerika oder der Arabischen Welt mit dem Liberaturpreis aus - in diesem Jahr die Kolumbianerin Pilar Quintana für ihren Roman "Die Hündin". Der Preis soll auf unterrepräsentierte Schriftstellerinnen des globalen Südens aufmerksam machen.

  • Pilar Quintana "Die Hündin", Aufbau-Verlag
  • Moderation: Corinna Santa Cruz

11 Uhr: Sagenhaftes Island

Externer Inhalt

Externen Inhalt von ARD Mediathek (Video) anzeigen?

An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener Inhalt von ARD Mediathek (Video). Beim Laden des Inhalts werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen. Nähere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ende des externen Inhalts

Zehn Jahre ist es her, dass Ehrengast Island die Besucherinnen und Besucher mit seiner Lesebegeisterung angesteckt hat. Wie hat sich die Literatur Islands entwickelt und worauf dürfen wir uns heute freuen?

  • Juergen Boos (Direktor der Frankfurter Buchmesse), Hrefna Haraldsdóttir (Autorin), Halldór Guðmundsson (Autor), Tina Flecken (Übersetzerin), Hallgrímur Helgason (Autor)
  • Moderation: Thomas Böhm

12 Uhr: Dominik Eulberg

Externer Inhalt

Externen Inhalt von ARD Mediathek (Video) anzeigen?

An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener Inhalt von ARD Mediathek (Video). Beim Laden des Inhalts werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen. Nähere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ende des externen Inhalts

Techno-DJ, Musikproduzent, Biologe und Naturschützer - was klingt wie "ganz viele", vereint Dominik Eulberg in einer Person. Mit seinem Buch "Mikroorgasmen überall" will er zum Staunen über die Wunderwelt der Natur vor der eigenen Haustür anregen.

  • Dominik Eulberg "Mikroorgasmen überall", Eichborn Verlag
  • Moderation: Bianca Hauda (ARTE)

12.30 Uhr: Denis Scheck

Externer Inhalt

Externen Inhalt von ARD Mediathek (Video) anzeigen?

An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener Inhalt von ARD Mediathek (Video). Beim Laden des Inhalts werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen. Nähere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ende des externen Inhalts

Seit vielen Jahren ist das ARD-Literaturmagazin "druckfrisch" mit Literaturkritiker Denis Scheck eine zuverlässige Orientierungshilfe im Bücherdschungel. Unverwechselbar das temporeiche Reportage-Format, in dem Denis Scheck Buchempfehlungen und Autorinnen und Autoren präsentiert. Schecks zupackende Kritik der Spiegel-Bestseller ist der Aufreger der Sendung - was ihm nicht gefällt, landet prompt in der Tonne.

13 Uhr: GEIL mit Jasmin Schreiber

Externer Inhalt

Externen Inhalt von ARD Mediathek (Video) anzeigen?

An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener Inhalt von ARD Mediathek (Video). Beim Laden des Inhalts werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen. Nähere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ende des externen Inhalts


Erst vorglühen, dann reden: Michel Abdollahi trifft besondere Menschen zu einem echt geilen Gespräch. Intim, witzig und direkt, ganz ohne Gelaber. Los geht es mit Jasmin Schreiber. Sie lebt mit Asseln, Schaben und Spinnen zusammen. Ihr Wohnzimmer ist ein Dschungel, in dem sie auf ihre Pflanzen und Insekten blickt und Bestseller schreibt.

  • Jasmin Schreiber "Der Mauersegler", Eichborn
  • Moderation: Michel Abdollahi

13.30 Uhr: Antje Rávik Strubel

Externer Inhalt

Externen Inhalt von ARD Mediathek (Video) anzeigen?

An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener Inhalt von ARD Mediathek (Video). Beim Laden des Inhalts werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen. Nähere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ende des externen Inhalts

In "Blaue Frau" erzählt Antje Rávik Strubel aufwühlend von den Gewalterfahrungen einer jungen Frau im heutigen Europa. Dafür ist sie am Vorabend der Buchmesse-Eröffnung mit dem Deutschen Buchpreis 2021 ausgezeichnet worden.

  • Antje Rávik Strubel, Gewinnerin des Deutschen Buchpreises 2021
  • Moderation: Cécile Schortmann

Das Programm am Mittwoch ab 14 Uhr

Weitere Informationen

Gäste auf der ARD Bühne von Mittwoch bis Sonntag

Ende der weiteren Informationen