Personen am Donnerstag auf der Buchmesse

Von Astronomie bis Gastronomie ist am Donnerstag bei der Buchmesse alles dabei. Erleben Sie den zweiten Messetag in der Stadt oder digital vom Sofa aus.

Endlich wieder Buchmesse mit Lesungen, Preisverleihungen, Gesprächen und vor allem mit Menschen vor Ort auf dem Messegelände! Begrenzte Online-Tickets erfordern etwas mehr Planung als in den vergangenen Jahren.

Hier bekommen Sie einen Überblick, was am Donnerstag auf der Messe passiert. Der Donnerstag ist noch kein Publikumstag, aber viele Veranstaltungen werden in Livestreams übertragen.

Die Messe vor Ort erleben

Den ganzen Tag über gibt es spannende Gäste wie Peter Wohlleben, Elke Heidenreich, Julia Franck und Carolin Kebekus, die diskutieren und auf der ARD-Buchmessenbühne ihre Bücher präsentieren. Das Programm ist auch im Livestream zu sehen.

Weitere Informationen

Die ARD-Buchmessenbühne

Die ARD-Buchmessenbühne am Donnerstag von 10 bis 14 Uhr.
Die ARD-Buchmessenbühne am Donnerstag von 14 bis 18 Uhr.

Ende der weiteren Informationen

Wer immer schon gerne die Sendung mit der Maus geschaut hat, kommt um 10 Uhr bei der Leseinsel der unabhängigen Verlage auf seine Kosten. Kai von Westermann liest aus seinem Buch "Herr Maiwald, der Armin und wir - In der Werkstatt der Sachgeschichten", in dem er von seiner Arbeit als Kameramann bei der Umsetzung der Lach- und Sachgeschichten erzählt.

Schriftsteller Gert Loschütz

Um 11 Uhr liest Longlist-Autor Gert Loschütz aus seinem neuen Roman "Besichtigung eines Unglücks" an der Leseinsel der unabhängigen Verlage. Hier geht es danach weiter mit dem Deutschen Verlagspreis, den um 12 Uhr das Staatsministerium für Kultur und Medien verleiht.

Literaturprogramm in der Stadt

Ab 16 Uhr beginnt das Programm von Open Books mit Lesungen an verschiedenen Orten in der Stadt. Zum Beispiel sind hier Lukas Rietzschel, Carla Bessa und Aladin El-Mafaalani zu sehen.

Auch das Bücherfestival der Frankfurter Buchmesse, das Bookfest lockt mit hochkarätigen Lesungen und unterhaltsamen Abendveranstaltungen in die Innenstadt. Unter anderem sprechen und lesen hier die Astronomin Ruth Grützbauch, Diversitätstrainerin Nkechi Madubuko und Autorin Judith Poznan.

Weitere Informationen

Literaturfestivals in der Stadt

Das Programm von Open Books am Mittwoch ab 16 Uhr.
Das Programm von Bookfest city ab 16 Uhr.

Ende der weiteren Informationen

Ein Abend mit Dinner, Lesungen und Hörbüchern

Weiter geht es am Donnerstagabend mit literarischen und kulinarischen Angeboten: Um 19 Uhr liest Henning Ahrens im Union International Club e.V. aus seinem Roman "Mitgift", mit dem er auf der Longlist für den Deutschen Buchpreis stand, und spricht darüber mit Tilman Spreckelsen (FAZ) - Dinner inklusive.

Und auch in der Worschtküsch Erlebniswelt Haxen Reichert geht niemand mit leerem Magen nach Hause. Hier liest Autor Klaus Reichert von 19 bis 22 Uhr aus seinem Buch "Fleisch ist mir nicht Wurst" zu einemVier-Gänge-Menü.

Um 20 Uhr beginnt Teil 2 von "Literatur im Römer" im Rahmen von Open Books - unter anderem mit Jenny Erpenbeck, Julia Franck, Edgar Selge und Ferdinand Schmalz. Die Veranstaltung ist zwar schon ausgebucht, wird aber im Livestream übertragen.

Wer sich einfach nur zurücklehnen und von professionellen Stimmen in die Welt der Bücher mitgenommen werden will, ist bei der hr2-Hörbuchnacht richtig. Moderatorin Doris Renck führt durch den Abend in der Frankfurter Festhalle.

Digitales Fachprogramm

Die Buchmesse 2021 ist immer noch geprägt von der Pandemie und dementsprechend bleiben einige Programmpunkte digital. Zum Beispiel Networking-Treffen der Online-Veranstaltungsreihe "The Hof" in lockerer Atmosphäre für das Fachpublikum. Auch "The Arts+" bietet von Mittwoch bis Freitag zusätzlich zu einer Ausstellung mit Animationen und Kryptokunst im Areal auf der Buchmesse ein virtuelles Fachprogramm, bei dem der Fokus auf geistigem Eigentum liegt.

Alles, was Sie für Ihren Buchmesse-Besuch rund um Hygiene-Regeln, Tickets und Organisation vorab wissen müssen, erfahren Sie hier.

Weitere Informationen

Unsere Tipps für alle Buchmesse-Tage

Mittwoch | Donnerstag | Freitag | Samstag | Sonntag

Ende der weiteren Informationen