Festhalle Frankfurt von außen

Die spannendsten Autoren des Jahres, die noch unbekannten Preisträger und die aktuell relevantesten Themen - komprimiert an einem Abend. Warum Sie die ARD-Buchmessennacht nicht verpassen dürfen.

Eigentlich sollte die ARD-Buchmessennacht in der Frankfurter Festhalle für 450 Gäste einen spannenden Abend bieten - doch kurzfristig haben Buchmesse und der Hessische Rundfunk am Montag beschlossen, das Programm vor Ort nur mit den beteiligten Moderatoren und Autoren durchzuführen. Grund sind die steigenden Infektionszahlen in Frankfurt und bundesweit.

Da wir die ARD-Buchmessennacht jedoch im Livestream auf buchmesse.ARD.de übertragen, können Sie es sich einfach auf Ihrem heimischen Sofa gemütlich machen.

Von Böhmermann bis zum Buchpreisträger

Mit dabei sind Gäste wie Buchpreisträgerin Anne Weber und Susanne Fröhlich, Max Czollek, Klaus Brinkbäumer, Alexa Hennig von Lange und Bas Kast, Ahmad Mansour, Richard David Precht und Stefanie Sargnagel.

Per Schalte kommen dann noch Jan Böhmermann, Friedenspreisträger David Grossman und Elke Heidenreich hinzu. Außerdem liest Jan Weiler noch hinreißende Geschichten über junge Erwachsene und ihre "Ältern".

In allen Kulturwellen der ARD und im Livestream

Moderiert wird der Abend von Catherine Mundt und Alf Mentzer vom Hessischen Rundfunk.

ARD-Radionacht mit Alf Mentzer und Catherine Mundt

Die ARD-Buchmessennacht wird als ARD-Radiokulturnacht der Bücher live in hr2-kultur und den anderen Kulturwellen der ARD übertragen sowie auf buchmesse.ard.de gestreamt.