Die Astronomin Ruth Grützbauch will Menschen ihre Faszination für das Universum näherbringen. Dafür hat sie sich ein eigenes, mobiles Pop-Up-Planetarium gebaut, mit dem sie auf einem Lastenfahrrad zum Beispiel zu Schulen fährt. Wie die unendlichen Weiten des Weltraums auf ein Lastenrad passen, erklärt sie in unserem Interview.