Alvaro Soler, Bülent Ceylan und Carolin Kebekus

Frankfurter Buchmesse, das bedeutet auch immer den Besuch von Prominenten, die man mit Literatur vielleicht gar nicht verbindet. Bücher haben sie aber alle im Gepäck.