Partys zur Frankfurter Buchmesse: DJ legt auf

Die Buchmesse bestimmt zur Messezeit das Nachtleben in Frankfurt. Viele Veranstaltungen in der Stadt sind kostenlos - aber auch auf der Messe kann nach dem Besuch noch gefeiert werden. Eine Übersicht.

Schmerzen die Füße vom Buchmesse-Rundgang noch nicht genug, dann gibt es noch zahlreiche Möglichkeiten, den Abend tanzend ausklingen zu lassen.

Dienstag | Mittwoch | Donnerstag | Freitag | Samstag

Dienstag, 15. Oktober

Norsk Festival Motorpsycho
Ehrengast Norwegen bringt das Norsk Festival mit zur Frankfurter Buchmesse. Konzerte aus unterschiedlichen Genres, Performances, Lesungen und Talks stellen die Facetten der Musikszene Norwegens vor. Jeder Tag ist einem anderen Genre gewidmet. Los geht es mit der Rockmusik von Motorpsycho.

Rock Konzert

Am Mittwoch, 16. Oktober, liegt der Fokus auf der experimentellen Musikszene Norwegens, der Donnerstag, 17. Oktober, gehört der elektronischen Musik. Jazzmusik, für die Norwegen bekannt ist, steht am Freitag, 18. Oktober, im Mittelpunkt. Die Reihe endet am Samstag, 19. Oktober, mit der Folkmusik.

  • Wann? Dienstag bis Samstag ab 20 Uhr
  • Wo? Künstlerhaus Mousonturm, Waldschmidtstraße 4, 60316 Frankfurt am Main
  • Eintritt: Verschiedene Preise für die Konzerte, Motorpsycho: 32 Euro im Vorverkauf, 35 Euro an der Abendkasse. Es gibt einen Festivalpass für 75 Euro, der an allen fünf Tagen gilt.

Donnerstag, 17. Oktober

Urban Club Band #bookfest
Auf dem #bookfest kann man Deutschlands Club Band Nr. 1 aus Frankfurt live erleben. Seit mehr als einem Jahrzehnt ist die "Urban Club Band" auf Europas Bühnen unterwegs - und spielt zur Buchmesse live im Gibson Club.

Gibson Sujet
  • Wann? ab 20 bis 22.30 Uhr
  • Wo? Gibson Club Frankfurt Zeil 85-93 60313 Frankfurt am Main, Deutschland
  • Eintritt: bis 22 Uhr frei, danach 10€

Pop-up-Empfang 2019 #wirmachenbuecher
#wirmachenbuecher ist ein Pop-up-Empfang des Literaturhauses Frankfurt und offen für alle, die Bücher lieben. Dabei wird das Literaturhaus Frankfurt zur Empfangs- und Prosit-Zone. Nach dem Überraschungserfolg des Vorjahres wird der Empfang dieses Jahr noch größer; Autoren, Leser, Verlage, Kritiker, Übersetzer, Illustratoren und Agenten kommen zusammen und können entweder Gast oder Gastgeber sein.

Weinglas in der Gourmet Gallery

Die Einladung zum Mitmach-Empfang lautet: Werdet selbst Gastgeber unter Gastgebern. Alles, was man dafür braucht, sind Empfangsstände. Und die gibt es im Literaturhaus, mobil und gebaut aus Bierkiste, Besenstiel und Banner, das Starter-Set ab 50 Euro, für alle, die Gastgeber sein wollen. Dafür kann man sich hier ab dem 14.08. anmelden.

  • Wann? 21 bis 1 Uhr
  • Wo? Literaturhaus Frankfurt Schöne Aussicht 2 60311 Frankfurt am Main,Deutschland
  • Eintritt: frei - man benötigt allerdings zuvor Eintrittskarten zur Buchmesse

Freitag, 18. Oktober

Killing me Soufflé – ein kulinarisch-musikalischer Abend

Cover Lachlan Hayman Killing me Soufflé

Das Küchenteam von David Meves serviert auf dem Stairway to Oven ein 3-Gang-Menü mit den größten Hits aus Rock, Pop, Funk & Soul aus dem Buch "Killing me Soufflé" von Lachlan Hayman. Untermalt wird jeder Gang mit den passenden Coversongs, präsentiert vom Akustik-Duo Fox & Rabbit.

  • Wann? 19 bis 23 Uhr
  • Wo? Club Michel Münchner Str. 12 60329 Frankfurt am Main
  • Eintritt: 40 Euro

Party of Indieverse
Auf der Indieverse Party werden die rechteckigen Planeten gefeiert - also die vielen Bücherwelten. Bekannte Indiekünstler wie Indiemags, Almost 30, Sand Journal und Kultur&Gespenst stimmen die besten alternativen Klänge an. Auf der Agenda stehen: Lesen, Lesen, Lesen, dann Musik, Trinken und Tanzen.

Buch Party
  • Wann? ab 20 Uhr
  • Wo? AMP, Gallusanlage 2, 60329 Frankfurt am Main
  • Eintritt: kostenlos

Party der Independents 2019
Am "Independents-Freitag" kommen Verleger, Autoren und Leser unabhängiger Verlage zum Feiern zusammen. Im Literaturhaus wird jedes Jahr am Freitag der Buchmessewoche die Unabhängigkeit gefeiert. Die unabhängigen Verlage laden zur Party und die DJs Keilschmidt aka Antje Keil (Lektorin) und Katharina Schmidt (Illustratorin) legen auf.

Antje Keil und Katharina Schmidt
  • Wann? ab 21 Uhr
  • Wo? Literaturhaus Frankfurt, Schöne Aussicht 2, 60311 Frankfurt
  • Eintritt: 4 Euro

"OMP" – Party für open minded People
Die "OMP" Party frei und offen für alle. Auf zwei Floors läuft Musik von Dance Classics und Charts über Vocal House bis hin zu Elektro.

Party Symbolbild
  • Wann? ab 21.30 Uhr
  • Wo? Karlson Club, Karlstr. 17, 60329 Frankfurt
  • Eintritt: VVK 8 Euro, Abendkasse 12 Euro

Samstag, 19. Oktober

Happy Hour Norwegen
Bei der täglichen Happy Hour klingt jeder Messetag zu den Elektroklängen von DJ Olle Abstract aus. Das Programm im norwegischen Ehrengast-Pavillon finden Sie hier.

Norwegisches Autoren-Trio: Linn Ullmann (r), Maja Lunde (l) und Erling Kagge
  • Wann? 17.30 bis 19 Uhr
  • Wo? Ehrengast-Pavillon Norwegen (Forum, Ebene 1)
  • Eintritt: frei - man benötigt allerdings zuvor Eintrittskarten zur Buchmesse

Open Party mit DJs aus der Literaturszene
Die Open Party ist das Tanzparkett im Literaturhaus zum Abschluss des Lesefestivals Open Books. Es ist die große Messeparty für die Fach- und Leserwelt, für alle, "die auch was mit Medien machen". Es wird getanzt, bis alle wach sind.

Open Party

Am DJ-Pult stehen Profis der deutschen Literaturbranche: Autoren, Lektoren und Verleger zeigen, dass sie nicht nur Bücher schreiben, sondern auch Musik machen können. Beatrice Wallis, Jan Weiler, Peter Stamm und Petra Wittrock werden in diesem Jahr auflegen.

  • Wann? ab 21 Uhr
  • Wo? Literaturhaus Frankfurt, Schöne Aussicht 2, 60311 Frankfurt
  • Eintritt: 7 Euro, ermäßigt: 4 Euro

FBM19 Closing Party
Die offizielle Frankfurter Buchmesse Closing Party ist die krönende Abschlussparty. DJs aus dem Ehrengastland Norwegen und lokaler Support aus Deutschland legen live auf drei Floors auf. Dabei treten die norwegische und Frankfurter Clubszene in einen einmaligen Dialog und bespielen das Kunstzentrum Atelierfrankfurt.

FBM19 Closing Party

Parallel dazu läuft das Musical Lecture & Book Lunch, das unveröffentlichte Musik in exklusiven Listening Sessions spielt. Die Veranstaltung findet in drei Sprachen statt: Deutsch, Englisch und Norwegisch.

  • Wann? ab 22.30 Uhr
  • Wo? Atelierfrankfurt, Schwedlerstraße 1 - 5, 60314 Frankfurt am Main
  • Eintritt: 12 Euro im Vorverkauf, 15 Euro an der Abendkasse